Energieberatung in Oldenburg - Expertenliste 2017

Bilder: Ingo Bartussek, fotolia.com

Die mit Klima(+)Oldenburg im Rahmen des Oldenburger Energie-Checks zusammenarbeitenden Energieberater sind in der Expertenliste Energieberatung aufgeführt.
Alle aufgeführten Berater sind auch für eine BAFA oder KfW Beratung qualifiziert. Weitere in Oldenburg tätige Energieberater und Energieberaterinnen finden Sie auf der Internetseite www.energie-effizienz-experten.de

Hier geht es zur Expertenliste Energieberatung» (PDF, 14 MB)


Energieberatung zur NordHAUS

Wer sein Zuhause modernisieren möchte, konnte sich im diesem Jahr wieder wertvolle Expertentipps auf der NordHAUS-Messe holen. Am Stand von Klima(+)Oldenburg informierten Energieexperten zur energetischen Sanierung des eigenen Hauses, gaben Tipps bei der Neubauplanung und berieten rund um das Thema erneuerbare Energien und Energie sparen.
Fachvorträge zu den Klimaschutzaktivitäten und Förderangebote der Stadt Oldenburg ergänzten zudem das Messeangebot. Klima(+)Oldenburg bedankt sich für die gute Zusammenarbeit bei den Energieexperten, der Messeleitung und allen Intressierten Besuchern unseres Standes.
Rückblick NordHAUS 2018 in Bildern >


Das Energiesparmobil kommt! Energieberatung im Stadtteil

Klima(+) Oldenburg  informiert mit einer mobilen Energieberatung über energetische Sanierung von Altbauten, Energieeinsparungen im Hausbereich, Modernisierung von Heizungsanlagen, Einsatz regenerativer Energien, Fördermöglichkeiten und andere Energiethemen.

Aktueller Terminplan 2018 hier in Kürze:

Das waren die Termine der mobilen Energieberatung 2017:

18. November 2017, Solarcup Oldenburg, Famila Center Wechloy
3. September 2017, Stadtteilfest Kreyenbrück, Cloppenburgerstraße
16. Juni 2017, Aktion Oldenburg sonnt sich, Fußgängerzone (Innenstadt)
11. Juni 2017, Schautag Botanischer Garten
21. Mai 2017, Straßenfest Eversten, Hauptstraße


Energieberatung mit städtischem Zuschuss

Bild: Stadt Oldenburg

Die Stadt Oldenburg fördert energetische Erstberatung für selbst genutzte Ein- oder Zweifamilienhäuser mit Baujahr vor 1995. Der „Oldenburger Energie-Check“ dauert etwa 90 Minuten und hat einen Wert von 150 Euro, wovon der Eigentümer nur 75 Euro selbst bezahlt. Ein qualifizierter und fachkundiger Energie-Experte besichtigt und bewertet das Gebäude gemeinsam mit dem Besitzer vor Ort. Die Eigentümer bekommen Hinweise zu Schwachstellen und Einsparpotenzialen bei Gebäudehülle, Heizung und Warmwasserbereitung. Darüber hinaus erläutert der Experte aktuelle Fördermöglichkeiten und bespricht unter Berücksichtigung der jeweiligen Situation sinnvolle nächste Schritte zu mehr Energieeffizienz. Hier geht es zum Check»


Klima(+)Beratungsstellen

Die Klima(+)Partner bieten mehrere feste Beratungsstellen in der Stadt an, eine davon im Fachdienst Umweltmanagement der Stadt Oldenburg. Hier stehen Ihnen zwei Energieberater am Telefon oder nach telefonischer Terminvereinbarung Montag bis Donnerstag von 9 bis 15 Uhr und Freitag von 9 bis 12 Uhr zur Verfügung.

Ihre Ansprechpartner im Fachdienst Umweltmanagement:

Kontakt:
Michaela Hechsel
Zimmer 121
Industriestraße 1, Gebäude C
26121 Oldenburg

Telefon: 0441 235-3089
E-Mail Michaela.Hechsel(at)stadt-oldenburg.de

Kontakt:
Armin Bertram
Zimmer 106
Industriestraße 1, Gebäude C
26121 Oldenburg

Telefon: 0441 235-3605
E-Mail armin.bertram(at)stadt-oldenburg.de